Herzenshund Arno

Arno kam im alter von 8 Wochen aus einer annerkannten Zucht in Stetin-Polen zu uns.Eigentlich sollte Arno,Papas Hund für die Nachsuche im eigenen Revier werden,doch bei der über 1000km langen Heimfahrt,passierte irgendwie alles anders als geplant.Getreu dem Motto-liebe auf den ersten Blick,wich Arno mir und ich Ihm nicht mehr von der Seite.Meine ganze Kindheit lang hatten wir schon Hunde,doch irgendwie war es mit Arno etwas ganz anderes...Plötzlich musste ich mich über Erziehung,Futter,Gesundheit und Auslastung Gedanken machen.Arno wurde mein Hund mit allem wenn und aber,Papa blieb nichts anderes übrig als das hinzunehmen ;o)


Arno und ich durchlebten gemeinsam seine Ausbildung mit vielen Erfolgen und auch einigen Rückschritten.Durch viel Training schaffte Arno mit Papa ( Ich war noch zu jung) die erste jagdliche Prüfung mit Bravour.Mensch war ich stolz auf meinen Hund!!So hält Arno den Titel Jagdgebrauchshund noch bis heute :)

Er begleitete mich meine ganze Jugendphase über und war meine größte Stütze,
wenns mal wieder schwierig wurde!Tapfer blieb er liegen wenn ich mich verheult in sein Fell kuschelte und Ihm sein Fell nassheulte oder wenn ich jemanden zum lachen brauchte,munterte er mich mit einer seinen lustigen Aktionen sehr schnell wieder auf!Das schweißte uns enorm zusammen,er ist noch heute mein Fels in der Brandung,mein Verlasshund und mein Seelchen.

So tapfer wie er mir zur Seite stand,so tapfer meisterten wir auch den manchmal nicht so leichten Weg der Erziehung.Arno ist zwar ein echter Charakterkopf aber im Umgang mit anderen Rüden sehr sehr unsicher.Das machte vieles nicht so leicht,aber mit ein wenig Hilfe einer sehr lieben Freundin,schafften wir auch diese Hürde.Seine Unsicherheit konnte ich Ihm nie ganz nehmen,aber gut umlenken. Mit Frodos Einzug wurde es nochmal ein ganz ganz großes Stück besser. Zusätzlich haben wir vor kurzem herausgefunden, dass Arnos unsicheres Verhalten unter anderem auf eine Schilddrüsenunterfunktion zurückzuführen ist. Er ist seit Mai 12 auf Medis eingestellt und es geht Ihm prima damit!

Nun ist Arno schon 9 Jahre alt und hat so seine weh wehchen mit beginnendem Rentenalter,dennoch ist er für sein Alter sehr fit und meistert auch noch Radtouren oder Riesen Spaziergänge hervorragend ;O) er liebt es zwar auf der Couch zu liegen oder gar vorm Kamin,aber gegen Spiel und Spaß am See hat er nichts einzuwenden!

Aktuelles

06.02.14 Galerie

06.02.14 Shooting Hunde / Bernhardiner Baby Barney